WAS

Wenn sie mich danach fragen, was ich eigentlich tue, dann gibt es zwei Optionen, um Ihre Frage zu beantworten; die Erste ist der offizielle Begriff wie Headhunter oder Organisation Consultant, die sie auf Visitenkarten finden könnten - Begriffe, die in meiner Berufswelt zwar verstanden und genutzt werden, aber trotzdem nur wenig von dem vermitteln, was ich eigentlich tue. Die zweite Option ist ehrlicher, passt dafür aber auf keine Visitenkarte:

 

Seit 18 Jahren bin ich eine der wenigen unabhängigen Beraterinnen in Deutschland und unterstütze ausgewählte Unternehmen bei der Ermittlung ihres Bedarfs nach Fach- und Führungskräften. Mit anderen Worten: ich bringe spannende, interessante und interessierte Menschen zusammen. Damit das gelingt, bin ich nicht nur fachkundig versierte Beraterin, sondern ebenfalls Networkerin, Kommunikatorin und Psychologin - denn ich lege Wert darauf, die richtigen Menschen miteinander bekannt zu machen.

 

Es geht mir darum, andere dabei zu unterstützen und zu inspirieren, ihr humanes Kapital zu entfalten. Dabei gibt es kein gut oder schlecht, sondern lediglich Begegnungen, die immer einen Gewinn darstellen.

English
German
English